Ästhetik

Schonend, überzeugend und nachhaltig.

Neben der Funktion Ihrer Zähne spielt für viele auch die Ästhetik eine große Rolle. Das merkt man spätestens dann, wenn man nicht mehr offen lächelt sondern eher verschämt die Zähne versucht zu verdecken. Sei es wegen Lücken, Zahnfleischproblemen oder schlicht gelber Zahnfarbe.

 

Wir haben heute ein Vielzahl schonender Möglichkeiten, das optische Erscheinungsbild Ihrer Zähne zu optimieren. Dies muss nicht immer mit Eingriffen in die gesunde Zahnsubstanz einhergehen. Durch ein spezielles Verfahren sind wir z.B. in der Lage Zahnformen zu verändern, Lücken zu schließen und Fehlstellungen optisch zu korrigieren, ohne dabei den Zahn zu beschleifen. Diese Technik kann eine zahnschonende, kostengünstigere und ebenso ästhetische Alternative zu Veneers sein. Auch bei zahnmedizinisch notwendigen Therapien streben wir immer gleichzeitig ein optimales ästhetisches Gesamtergebnis an.

Füllungsrestaurationen, Inlays (Einlagefüllungen) und Kronen werden in unserer Praxis somit nicht nur mit dem Ziel der langjährigen Haltbarkeit und optimalen Funktionalität erstellt, sondern auch als naturgetreue Abbildung Ihrer natürlichen Zähne. Daneben bieten moderne Bleachingtechniken, Verblendschalen (Veneers) und kieferorthopädische Therapien zahlreiche Möglichkeiten zur Verschönerung Ihrer Zähne. Fragen Sie uns – gerne zeigen wir Ihnen Beispiele unserer Arbeit.

Die Eingriffe der ästhetischen Zahnheilkunde sind in der Regel schonend sowie dauerhaft und beinhalten meist eine Optimierung der Zahnfarbe, -form und -stellung. Das Zahnfleisch kann entsprechend behandelt werden. Die ästhetische Zahnmedizin beschreibt verschiedene Behandlungen um Verbesserungen wie diese zu erreichen.

 

Im Einzelnen handelt es sich bei der ästhetischen Zahnheilkunde um:

 

  • Keramische Verblendschalen (Veneers)
  • Vollkeramischen, Biokompatiblen Zahnersatz
  • Keramikinlays
  • Bleaching
  • Zahnfleischkorrekturen

 

Wenn auch Sie sich wieder mit Ihren Zähnen wohler fühlen möchten, beraten wir Sie gerne persönlich zum Thema der ästhetischen Zahnheilkunde und zeigen Ihnen überzeugende Patienten-Fallbeispiele.


Kronen aus Vollkeramik

Vollkeramik-Kronen verzichten im Vergleich zu Verblend-Metall-Keramik (VMK) Kronen komplett auf einen Metallunterbau. Eine Krone aus Vollkeramik wird vollständig aus ästhetischen und zahnfarbenen Porzellan gefertigt. Diese Zahnkronen sind hochverträglich, weil das Material biologisch kompatibel ist und keinerlei Allergien auslöst. Äußerst positiv zu bewerten ist auch die sogenannte Lichtwirkung der Keramik. Sie sorgt dafür, dass Zahnersatz optisch von einem natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden ist. Eine Vollkeramik-Krone nutzt sich durch das Kauen nicht ab und ist resistent gegen Verfärbungen.

 

Moderne Veneers

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik und werden vom Zahntechniker in Labor maßgeschneidert angefertigt. Anschließend wird das Veneer dauerhaft und fest auf die sichtbare Vorderseite der Zähne geklebt

 

Wir setzen Veneers als erstaunliche Alleskönner ein, denn sie

  • überdecken bleachingresistente Zahnverfärbungen
  • gleichen leichte Zahnfehlstellungen aus
  • ersetzen vollkommen unauffällig abgebrochene Zahnecken
  • vergrößern zu kleine Zähne
  • oder schließen zu große Lücke zwischen den Schneidezähnen

Die Verblendschalen gibt es aus Keramik und aus Kunststoff-Komposit. Die Keramikblenden werden in verschiedenen Stärken eingesetzt. Die klassischen Veneers sind bis zu 1mm dick und der Zahnschmelz des Zahns, auf dem diese angebracht werden sollen, muss zuvor entsprechend abgetragen werden.

 

Inlays – zahnfarbene Füllungen aus Keramik

Keramik-Inlays sind Einlagenfüllungen und werden im Meisterlabor individuell für Sie angefertigt. Das Inlay wird dann als Füllung passgenau von Ihrem Zahnarzt in den vorgesehenen Zahn eingeklebt. Wir können ein Inlay allerdings nur zur Wiederherstellung des Zahns verwenden, wenn noch ausreichend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist. Denn nur dann kann der Zahn mit dem Inlay auch den entstehenden Kaudruck absorbieren. Andernfalls versorgen wir den Zahn mit einer Teilkrone.

 

Ein Inlay verwenden wir als Füllung im Seitenzahnbereich. Die im Labor maßgeschneiderten Keramik-Inlays überzeugen durch die sehr gute Ästhetik. Sie sind in der Regel nur von einem zahnmedizinischen Profi vom natürlichen Zahnschmelz zu unterscheiden. Neben der Zahnfarbe der Keramik, sind Keramik-Inlays auch sehr haltbar und sehr gut verträglich.