Dr. Gernot Heine

Vita

1997 zahnärztliche Approbation, Georg August Universität Göttingen

1993/94 wissenschaftlicher Mitarbeiter der anatomischen Fakultät

1993 – 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe Biomechanik um Prof. Nägerl und Prof. Kubein-Meesenburg (Analyse von Gelenkfunktionen und Präparation der Körpergelenke mit Prof. Fanghänel, Universität Greifswald). Weitere wissenschaftliche Schwerpunkte im Bereich der Funktionsdiagnostik der Kiefergelenke mit Ultraschall- und optischen Meßsystemen

2001 zertifizierte Ausbildung in Manueller Medizin und Osteopathie für Kieferorthopäden (DGMM/IUK) (www.dgmm-fac.de)

2001 Anerkennung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

2002 Niederlassung in ganzheitlicher Gemeinschaftspraxis in Köln (Seniorpartner Dr. Werner Schupp)

2006 Privatpraxis für Kieferorthopädie im Raum Hannover. Realisierung des ersten Therapiekonzeptes zur Befreiung aller Patienten von festsitzenden Apparaturen. 100% Alignertechnologie

Seit 2007 bis heute: Therapien zur körperlichen Aufrichtung von Kopf bis Fuß in enger Kooperation mit zugehörigen Spezialisten

Seit 2008: Gemeinsam mit IZAS, Ihre Zahnärzte am Schloss, Kooperationspartner des Olympiastützpunkt Rheinland